UNESCO 6/42 – Wattenmeer

Das Weltnaturerbe Wattenmeer erstreckt sich über mehrere Länder. Neben Deutschland haben auch die Niederlande und Dänemark ihren Anteil daran. Für das Welterbe in Deutschland reiste ich repräsentativ für jedes Bundesland an einen ausgewählten Ort. In Niedersachsen war dies Wremen, wo es das sogenannte Schlickwatt gibt, bei dem man tief einsinkt und die Landschaft bei Ebbe wie auf dem Mond anmuten läßt. In Schleßwig-Holstein entschied ich mich für den beliebten Strandort St. Peter Ording, wo das Wattenmeer auf feinen Sandstrand trifft. Für den Hamburger Teil ging die Reise mit dem Schiff von Cuxhaven auf die Insel Neuwerk mit ihren 30 Einwohnern, von wo aus eine Kutschfahrt zur Vogelinsel Scharhörn unternommen wurde und dort besonders gut die Salzwiesen erlebbar sind.