UNESCO 10/42 – Grube Messel

Die Grube Messel in Hessen ist ein stillgelegter Ölschiefer-Tagebau. Hier wurden Fossilien aus dem Eozän in hervorragenden Qualität gefunden, weshalb der Ort bereits 1995 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde. Auf dem Gelände werden nach wie vor Ausgrabungen gemacht und es wird immer noch häufig etwas bedeutendes gefunden. Für das Buch besuchte ich zusätzlich das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main, wo ein Großteil der bedeutsamen Funde ausgestellt sind, bzw. neue Funde präpariert und aufbewahrt werden.