Architekturfotografie eindrucksvoll erleben durch den professionellen Architektur-Fotograf Günther Bayerl

Die Architektur-Fotografie gehört zu den weiten Feldern der Fotokunst und ist bedeutend für Unternehmen, Magazine, Verlage und andere Einrichtungen, die ein Gebäude oder einen Komplex im besten Licht einfangen wollen. Wenn Sie Ihr Firmengebäude oder ein besonders imposantes Gebäude für Bücher oder Reisereportagen präsentieren möchten, dann ist ein geschulter Architektur-Fotograf für diese Aufgabe unerlässlich. Ich bin seit dem Jahr 2011 als freiberuflicher Fotograf tätig und biete Ihnen meine Dienste als Architektur-Fotograf auf der ganzen Welt an. Mein Atelier befindet sich in Neu-Ulm und von dort aus zieht es mich in die Ferne, um die besten architektonischen Momente einzufangen.

Damit Sie sich von der Qualität meiner Architektur-Fotografie überzeugen können, sollten Sie mein veröffentlichtes Architektur-Portfolio auf meiner Homepage betrachten. Das Architektur-Portfolio gibt Ihnen einen guten Überblick über die Möglichkeiten, die bei der Architekturfotografie durchführbar sind und bieten Ihnen Anregungen, wenn Sie sich für mich als Fotograf interessieren. Von meinem Standort in Neu-Ulm aus kann ich innerhalb kurzer Zeit zu den Gebäuden und Orten gelangen, die fotografiert werden müssen. Dabei können Sie sich auf meine Fachkompetenz und künstlerische Ader verlassen.

 

Die Architektur-Fotografie – Gebäude im Blick

Bei der Architekturfotografie stehen vor allem Bauwerke im Rampenlicht, die auf Bildern zur Geltung gebracht werden sollen. Sie versetzt in Staunen und ist auf die architektonischen Eigenschaften fokussiert, die das jeweilige Bauwerk definieren. Wie Sie in meinem Architektur-Portfolio sehen können, verbinde ich in den Bildern das Objekt mit der Umgebung, um ein einheitliches Bild zu erzeugen. Nur so kommen die Elemente der Architektur zum Vorschein und das ist der erwünschte Effekt bei der Architekturfotografie. Meine Arbeit als Architekturfotograf bringt mich nicht nur in die Umgebung von Neu-Ulm, sondern an Orte in Deutschland, Europa und in Länder auf der ganzen Welt.

Als Architektur-Fotograf kümmere um das kulturelle Erbe verschiedener Nationen, das sich in Form von Bauwerken darstellt. Diese Tätigkeit als Fotograf ist mein Spezialgebiet und das wird über mein Architektur-Portfolio sichtbar. Meine Ausbildung an der Hochschule Ulm und der Universität in Hobart, Tasmanien, kommt mir dabei zugute und spiegelt sich in den Aufnahmen wieder. Historische Gebäude fügen sich in den Rahmen der jeweiligen Umgebung ein und das ist das Interessante an der Architektur-Fotografie. Die Architektur-Fotografie ergründet die Stellung eines Bauwerks zu anderen Bauwerken und kann für einen einzigartigen Kontrast oder stimmige Harmonie sorgen. Wenn Sie zum Beispiel ein Kunstmuseum von mir als Fotograf ablichten lassen, wird dieses in seiner Ganzheit von innen und außen fotografiert, um alle Elemente zu präsentieren.

 

Meine Leistungen als Fotograf in Neu-Ulm

Wenn Sie sich für mich als Architektur-Fotograf aus Neu-Ulm entscheiden, können Sie auf meine langjährige Erfahrung im Bereich der Architekturfotografie setzen. Als Architektur-Fotograf ist es wichtig, ein Auge für die bauliche Struktur der Gebäude zu haben und diese mit der Kamera zu verfolgen. Über mein Architektur-Portfolio können Sie sehen, dass ich genau diesem Schema beim Aufnehmen der Bilder folge, um die Gebäude in ihrer Essenz zu zeigen. Wichtig ist ein guter Blick für das tragende Designelement des Bauwerks. So verlangt ein Gebäude, das auf langen, runden Formen basiert, genau diesen Ansatz um vorteilhaft abgelichtet werden zu können. Neben der Fassade und den charakteristischen, architektonischen Elementen des Bauwerks wird, falls gewünscht, ein großer Fokus auf die Innenräume gelegt. So können Sie ihr Unternehmen effektiv präsentieren.