TRAVEL

IRLAND

Obwohl das Wetter rau ist und das Reiseziel selbst nicht gerade als Abwechslungsreich gilt, sind die Irische Landschaft mit ihren riesigen Klippen, den mittelalterlichen Schlössern und der rauen See, Zutaten für ein perfektes Reiseerlebnis.


Wild Atlantic Way

Kleine Inseln sind immer ein bevorzugtes Reiseziel meinerseits, denn sie lassen sich auf einfache Weise ohne redundante Wege umfassend erkunden. Besonders schön ist dabei wenn man mit dem Auto einen Roadtrip machen kann. Hierfür ist Irland geradezu wie erschaffen, denn es bietet im Südwesten drei wunderschöne Halbinseln, die wie Finger in den wilden Atlantik hineinragen. Allesamt versehen mit gut ausgebauten Straßen und dem Ozean fest im Blick.

 

Besonders rau zeigt sich Irland entlang des „Wild Atlantic Way“, der die dünn besiedelte Westküste entlangführt. Ein ständiger Begleiter sind dabei meterhohe Wellen, peitschende Winde und der mehrmals am Tag aufziehende Regen. Ein Glück dass man hierbei immer sein Auto in Sichtweite hat, dass einem Schutz bietet und einen die unglaublich schöne vom warmen aus genießen lässt.